Echt Bayern. Echt Penninger.

Traditionelle Spezialitäten aus Bayern

Die Alte Hausbrennerei Penninger ist ein Familienunternehmen mit einer Tradition von 111 Jahren. Der Stammsitz befindet sich in Hauzenberg im südlichen Bayerischen Wald, 20 Kilometer von Passau entfernt. Der Star in unserem Sortiment ist der weithin bekannte Penninger Blutwurz.

Penninger Blutwurz
Bayerischer Schnaps

In Bayern verwurzelt

Penninger Blutwurz

Blutwurz ist der Star unter den Penninger-Spezialitäten und seine Popularität geht bereits weit über Bayerns Grenzen hinaus. Hat der hochprozentige Kräuterlikör erst Feuer gefangen, leuchtet er in kräftigem Rot und erobert dabei auch gerne Frauenherzen, die vor allem seinen harmonischen Geschmack besonders schätzen.

Blutwurz im Online-Shop Alle Penninger-Produkte

Spacewurz

Wie schmeckt das Weltall? Unser urwüchsiger Penninger Bärwurz in der Sonderedition „Spacewurz“ verrät es Dir! Aus ausschließlich wildwachsenden Bärwurzeln, die mit einem Wetterballon in die Stratosphäre geschickt wurden, haben wir unsere bekannte bayerische Spezialität kreiert – Tradition im kosmischen Gewand! Der erste Bärwurz aus dem All.

brennerei_penninger
24. Mai 2016

Penninger zieht nach Waldkirchen

Am 24. Mai 2016 unterzeichneten unsere beiden Geschäftsführer, Reinhard und Stefan Penninger, den Kaufvertrag für ein Baugrundstück im benachbarten Waldkirchen. Auf dem Gelände werden wir eine Schaubrennerei mit modernem Besucherzentrum errichten. Das Grundstück liegt stadtauswärts am Kreisverkehr zur Passauer Straße. Der Umzug wird aus verschiedenen Gründen notwendig. Zum einen wird der aktuelle Standort in Jahrdorf in naher Zukunft für den wachsenden Betrieb zu klein. Zum anderen ist das aktuelle Gelände inmitten des Industriegebiets für Touristen wenig attraktiv gelegen.

Zentrales Element des Neubaus wird eine Erlebnis-Brennerei, in der Besucher die Herstellung von Spirituosen aller Art miterleben können. Die gesamte Produktion mit neuen, größeren Brenngeräten und einem modernen Schaubetrieb können von den Besuchern besichtigt werden. Als weiteres Element werden wir die lange Tradition der Essigherstellung unseres Familienunternehmens präsentieren. Die schönsten Exponate des „Ersten Bayerische Schnapsmuseums“ werden im neuen Besucherzentrum wieder mit integriert. Der Fokus liegt aber nun nicht mehr auf der Historie, sondern vielmehr auf dem Erleben bayerischer Genusskultur – mit allen Sinnen. Insbesondere die Veredelung einheimischer Kräuter und Pflanzen wird zukünftig von uns prominenter präsentiert. Der neue Produktionsstandort wird in seiner Architektur der repräsentativen Lage, dem touristischen Anspruch und der Nähe der traditionsreichen Destillationskunst zur heimischen Landwirtschaft gerecht werden. Wir freuen uns, diese einmalige Gelegenheit an diesem schönen Platz wahrnehmen zu können – und Euch dort ein noch schöneres Penninger-Erlebnis präsentieren zu können!

Auf bald in Waldkirchen!

111-Badge 111 Jahre Penninger