Bayern-Obstler

Bayerischer Obstler

Echt Bayerischer Obstler wird aus Äpfeln und Birnen gebrannt. Alte Obstsorten reifen seit Jahrhunderten auf bäuerlichen Streuobstwiesen und erhalten dadurch ein besonders intensives Aroma.
In kleinen kupfernen Brennblasen gebrannt, erhält man ein sehr charaktervolles, kerniges Destillat. Es lagert nach dem Brennen noch etwa ein halbes Jahr in Eichenholzfässern und erhält dadurch seine abgerundete Reife.

Alkohol: 38% vol.