Das bewegt uns

Neues aus dem Hause Penninger

27. Juli 2017

Penninger im Goldregen

Nachdem unsere Spirituosen ja bereits mit vielen Medaillen und Awards prämiert wurden, gesellen sich nun weitere Auszeichnungen für Penninger beim renommierten Internationalen Spirituosen-Wettbewerb ISW des Hauses Meininger dazu: Unser GRANIT Bavarian Gin und unser Blutwurz Red wurden jeweils mit einer Goldmedaille ausgezeichnet! Eine aussergewöhnlich hochwertig besetzte Jury, allesamt Experten aus der Forschung, der Industrie und der Gastronomie, bewertet und prüft die eingereichten Spirituosen. Es ist uns daher eine große Freude, in diesem Umfeld und unter den strengen Nasen und Gaumen der Juroren die aussergewöhnlichen Ergebnisse der letzten Jahre wieder bestätigt zu sehen. Überzeugen Sie sich selbst von den beeindruckenden Geschmackserlebnissen, für die unserer Produkte stehen – einfach und schnell in unserem Online-Shop!

13. Juli 2017

Doppelt hält besser

Christoph Bauer und Stefan Penninger als neue Doppelspitze bei der Hausbrennerei Penninger

Es hat sich einiges getan in unserer Führungsriege: Nach über 40 Jahren in der Firma ist unser Seniorchef, Reinhard Penninger, aus dem aktiven Geschäft ausgeschieden. Wir bedanken uns ganz herzlich für seine Errungenschaften und seine Weitsicht in den letzten Jahrzehnten – Reinhard Penninger hat die Brennerei zu dem gemacht, worauf wir jetzt so stolz sein können. Er wird uns natürlich weiterhin tatkräftig bei neuen Projekten unterstützen – vor allem bei unserem großen Neubau im benachbarten Waldkirchen.

Stefan Penninger, jetzt geschäftsführender Gesellschafter der Alten Hausbrennerei Penninger, hat daraufhin den langjährigen Prokuristen des Familienunternehmens, Christoph Bauer, zum zweiten Geschäftsführer ernannt. Damit hat unsere Schnapsbrennerei wieder eine Doppelspitze. Christoph Bauer ist bereits seit mehr als 30 Jahren bei uns tätig. 1986 begann er damals die ersten Computer in der Hausbrennerei zu installieren und das Produktmanagement zu etablieren. Seither ist er nicht mehr aus dem Familienunternehmen wegzudenken. Über die Jahre kamen immer wieder neue Aufgabenbereiche hinzu. Seit 1990 war Christoph Bauer Prokurist der Firma und hauptsächlich für den Bereich Finanzen und Vertrieb zuständig. Als Geschäftsführer werden dies seine Hauptaufgaben bleiben, zusätzlich wird er aber noch mehr Einfluss auf die Geschicke der Hausbrennerei nehmen. Wir freuen uns, so einen wichtigen Posten mit einem so erfahrenen wie weitsichtigen Kandidaten aus den eigenen Reihen besetzen zu können!

 

3. Juni 2017

Der Beste bleibt der Beste – auch 2017

„Guter Geschmack bleibt“ das hat sich wohl auch die Expertenjury der World Drink Awards gedacht und den GRANIT Bavarian Gin zum zweiten Mal in Folge als weltweit bester Gin traditionellen Stils prämiert. Für uns ist die erneute Auszeichnung in London die Bestätigung des eingeschlagenen Weges – Altes bewahren, Neues erfahren. Dabei ist es eine besondere Ehre, dass unser bayerischer Gin gerade im Mutterland der beliebten Wacholderspirituose einen solchen Anklang findet.

„Wir treffen mit unseren Spirituosen den Geschmack unserer Kunden, ob es nun Genießer zuhause oder Mitglieder einer Expertenjury sind.“, erklärt Stefan Penninger „dies gibt uns ein gutes Gefühl, auch bei zukünftigen Produktentwicklungen auf unser Bauchgefühl zu hören.“

Die World Drinks Awards werden vom britischen Fachmagazin „TheDrinksReport“ verliehen. Die verschiedenen Spirituosen werden durch eine Jury aus internationalen Experten in drei Runden beurteilt. Felicity Murray, Gründer des TheDrinksReport, betont: „Die Jury war extrem anspruchsvoll. Alle, die einen Award gewonnen haben, können stolz sein.“

Probieren Sie mit dem preisgekrönten GRANIT Bavarian Gin doch auch mal eines unserer leckeren Cocktail-Rezepte aus!

13. März 2017

Fruchtige Köstlichkeiten für den Frühling

Der Frühling ist da! Wo man auch hinsieht, sprießen die ersten Blumen aus dem Boden und zwitschernde Vöglein verkünden den herrlichen Lenz. Zu keiner anderen Zeit im Jahr wandelt sich die Natur so schnell wie zum Frühjahresbeginn und wir bekommen sofort Lust auf fruchtige Spezialitäten, die wir in den ersten, warmen Sonnenstrahlen des Jahres genießen können. Sie auch? Dann dürfen wir Ihnen drei besondere „Früchte“ aus unserem Sortiment ans Herz legen.

Alte Pflaume ist eine Kombination aus einem fassgelagerten Zwetschgenbrand und der Fruchtigkeit von reifen Pflaumen. Dabei ist er nicht zu süß, aber auch kein klassischer Obstbrand. Schokolade- und Mandel-Töne kombiniert mit dem vollen Geschmack von Pflaumen machen ihn zu einem idealen Begleiter zum Kaffee auf der Sonnen-Terrasse. Zum Online-Shop.

Penninger Privat Marillenbrand ist traditionell einer der beliebtesten Obstbrände aus Süddeutschland oder Österreich. Die intensive Frucht-Note des Marillenbrands macht ihn so unwiderstehlich. Frisch und fruchtig kommt er beim ersten Riechen ins Glas daher und überrascht dann am Gaumen mit weichen Anklängen an Mandel, Zimt und Schokolade. Wer ihn noch nicht kennt, sollte den Penninger Privat Marillenbrand dieses Frühjahr unbedingt probieren und lassen Sie sich auch die anderen Brände aus unserer Privat-Reihe nicht entgehen.

Unser Waldfrucht Aperitif Essig ist nicht nur hervorragend dazu geeignet, Salate und pfiffige Desserts zu verfeinern. Aufgespritzt mit Mineralwasser ist er eine fruchtige und erfrischende Variante zu süßen Limonaden und anderen Erfrischungsgetränken. Mit einem Schuss des Waldfrucht-Essig in Sekt begeistern Sie Ihre Freunde und Bekannten! Zum Online-Shop.